Mar­ken­bil­dung Edeka Ueltzhöfer

„lokal – ökologisch – authen­tisch“ ist das Credo des Lebens­mit­tel­marktes EDEKA Ueltzhöfer.
Mit seiner ein­zig­ar­tigen Fri­sche­ab­tei­lung und seiner Viel­falt an regio­nalen Pro­dukten heben sich die heil­bronner Nie­der­las­sungen noch­mals beson­ders von den EDEKA Frischemärkten ab.
Aus diesem Grund ent­schied sich Steffen Ueltzhöfer dazu, seinen Märkten einen indi­vi­du­ellen Look zu verpassen.

Edeka_Ueltzhoefer_Printprodukte_Postkarte
Edeka_Ueltzhoefer_Markenbildung_Etikettengestaltung_3
Edeka_Ueltzhoefer_Markenbildung_Printprodukte_Postkarte
Edeka_Ueltzhoefer_Markenbildung_Visitenkarten_Printprodukte

Vom Logo zum Etikett

Anfang des Jahres 2017 ent­wi­ckelte unsere Krea­tiv­ab­tei­lung das neue Logo, wel­ches mit seiner modernen Schriftart und dem kom­pakten Aufbau fle­xibel ein­setzbar ist. In Kom­bi­na­tion mit einem ver­ti­kalen schwarzen Band ziert es ab jetzt Geschäftsausstattung und wei­tere Print- pro­dukte. Der par­ti­elle UV-Lack der Gruß- und Visi­ten­karten steht für die Qualität und Hoch­wer­tig­keit des Lebens­mit­tel­marktes und ver­mit­telt diese auf den ersten Blick. Die von uns ent­wor­fenen Icons runden den Gesamt­ein­druck auf spie­le­ri­scher Weise ab. Auch die Saft­schorlen des Abfüllers Gunkel erstrahlen nun im Regal mit neuem Gewand. Die Eigen­namen der vier Schorlen wurden aus den Inhalts­stoffen kre­iert. So spre­chen „rha­baba- raa“, „holde dolde“ und co. den Käufer auf lus­tige Weise an und fallen im Regal durch die knal­ligen und fri­schen Farben sofort auf. Wei­tere Fri­sche­pro­dukte wie die Obstbox und der Oran­gen­saft bekamen eben­falls Eigen­namen und ein neu gestal­tetes Etikett.

Edeka_Ueltzhoefer_Markenbildung_Etikettengestaltung
Edeka_Ueltzhoefer_Printprodukte_Werbeprodukte_Block
Edeka_Ueltzhoefer_Printprodukte_Give_Aways_Block
Edeka_Ueltzhoefer_Markenbildung_Etikettengestaltung_4

Kontakt aufnehmen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns gerne!